Wenn die Hündin leer bleibt

Was tun, wenn die Hüdin leer bleibt?

Ich möchte hier auf einen Link aufmerksam machen, den ich zu diesem Thema im Internet gefunden habe. Da auch bei den mir bisher bekannten, diesjährigen Verpaarungen (2007/2008) damit zu rechnen ist, dass diese Problematik wieder auftreten kann, ist der folgende Artikel sicher nicht ganz uninteressant. 

Hier zunächst ein Auszug daraus:

„Es wird empfohlen, bei jeder Zuchthündin alle zwei Jahre mindestens eine Hitzeperiode ohne Deckakt verstreichen zu lassen.  Erst wenn eine Hündin nach zwei aufeinander folgenden Läufigkeiten nicht trägt, kann man Unfruchtbarkeit vermuten. Ohne so lange abzuwarten, kann der Tierarzt nach dem ersten Fehlschlag versuchen, der Ursache auf den Grund zu gehen.“

Alles hat Ursachen, wer etwas mehr über diese Problematik erfahren möchte, der liest den folgenden Artikel.

Was also tun, wenn die Hündin „leer“ bleibt?

Kommentar:

Diese Seite schrieb ich im Dezember 2007 im Vorgängerblog…und wie sich danach zeigte, blieben auch in der letzten Winterhitze nicht nur einige Hündinnen leer, sondern es gab sogar einen Wurf mit der beachtlichen Zahl eines einzelnen Welpen …vielleicht hätte man sich den oberen Artikel doch etwas aufmerksamer durchlesen und die dortigen Ratschläge ein wenig beherzigen sollen?

Da dies ja wieder einmal nicht geklappt hat, habe ich beschlossen die selbsternante Frau Genetiker nachsitzen zu lassen und sie dazu verdonnert sich auch noch diesen Artikel  (selbstverständlich mit allen Unterseiten) durchzulesen, denn Strafe muss ja schließlich sein! 

Ob dies noch etwas nützt, glaube ich aber ehrlich gesagt eher nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: